Home  /  Tours  /  Thailand  / Natur im Khao Yai Nationalpark und kulturelles Erbe des Isaan

English version

Natur im Khao Yai Nationalpark und kulturelles Erbe des Isaan

 

Diese Tour führt Sie von Bangkok über Nakhon Ratchasima, Ban Prasat, Phimai nach Nordostthailand in den Isaan. Ein besonderes Erlebnis wird der Khao Yai Nationalpark sein, der 2005 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde, mit seiner einzigartigen und umfangreichen Flora und Fauna, dem Pa Kluay Mai Wasserfall und den bekannteren Heaw Suwat und Haew Narok Wasserfällen. Sie werden die Gastfreundschaft der Leute und ihre ererbte Kultur erleben können. Kunst und Handwerk sowie ihre Lebensweise werden Sie beeindrucken. Sie besichtigen den Historischen Park von Phimai mit seiner Tempelanlage aus dem 12. Jahrhundert und das Petrified Wood Museum.

Code:                       RRO29

Dauer:                  3 Tage / 2 Nächte

Durchführung:        Mindestteilnehmerzahl: ab 2 Personen buchbar

Abreise:                Gruppentour  Beginn: Mittwoch

Ab/Bis:                 Hotels in Bangkok / Bangkok

Sprache:               Deutschsprachige Reiseleitung

1. Tag: BANGKOK - NAKHON RATCHASIMA (KORAT) - BAN PRASAT - PHIMAI HISTORISCHER PARK - SAI NGAM   (- / M)

Frühmorgens holen wir Sie vom Hotel ab und fahren nach Nakhon Ratchasima, oft auch einfach Korat genannt, dem Tor zum Nordosten Thailands. Auf dem Weg machen wir einen Halt am Markt in Ban Klang Dong, der für seine reiche Auswahl an Obstsorten bekannt ist und besonders für Zimtäpfel (“custard apple”). Weiter geht es nach Ban Prasat zu einer archäologischen Ausgrabungsstätte. Aufgrund der Funde geht man  davon aus, dass hier in prähistorischen Zeiten eine Siedlung war, denn die Fundstücke stammen aus der Dvaravati und Khmer Periode bis zurück zur Zeit vor 3000 Jahre! An der Grabungsstelle kann man alte Knochen und Grabbeigaben sehen. Im Ban Prasat Dorf der heutigen Zeit werden wir Reisanbau, Seidenraupen-Zucht, das Weben von Seide und die Herstellung von Schilfmatten sehen können, aber auch die Herstellung von klassischen Musikinstrumenten wie So U und So Duang. Mittagessen in einem lokalen Restaurant. Nachmittags fahren wir zum Historischen Park von Phimai. Die Tempelanlage von Phimai ist die wichtigste historische Stätte der Khmer-Kultur in Thailand. Aufgrund der Stein-Inschriften geht man davon aus, dass dieser Tempel im 12. Jahrhundert gebaut wurde, im sogenannten Baphuan Stil unter König Jayavarman VI. Die Tempelanlage gilt inzwischen als Weltkulturerbe. Von Phimai aus fahren wir nach Sai Ngam am Ufer des Mun Flusses. Bemerkenswert sind hier die 350 Jahre alten Banyan Bäume, nach denen auch der Park benannt ist. Zum Abschluss kehren wir nach Korat zurück, ins Dusit Princess Hotel Korat, ein erstklassiges Hotel mit “Green Leaf” Umwelt-Auszeichnung.

2. Tag: KORAT MARKT - PETRIFIED WOOD MUSEUM - WAT KHAO CHAN NGAM - PAK CHONG - KHAO YAI NATIONAL PARK   (F / M)

Morgens besuchen wir einen typischen Markt in Korat. Dann fahren wir zum Museum für versteinerte Bäume und Mineralien, das erste Museum dieser Art in Thailand. Es gibt dorteine Unmenge an Ausstellungsstücken, die von 800.000 bis 320 Millionen Jahre zurückreichen und es gibt einen sehr interessanten Videovortrag in Englisch über die Entstehung der Erde und des Lebens. Eine künstliche Anlage eines versteinerten Waldes stellt dar, wie diese Gegend damals ausgesehen haben kann. Daneben gibt es Abbildungen von prähistorischen Elefantenarten, Riesenschildkröten, Ur-Affen etc.Nach diesem Ausflug in die Vergangenheit fahren wir weiter zur Macchada Thai-Seide Fabrik in Pak Tong Chai. Deren handgewebte Seide ist wegen der hohen Qualität sehr begehrt. Alle Abschnitte in der Herstellung von Seide sind hier zu sehen. In Pak Tong Chai werden wir auch zu Mittag essen. Danach geht es weiter in Richtung Pak Chong, mit einem kurzen Stopover am Wat Khao Chan Ngam Tempel, auf dessen Gelände es prähistorische Wandmalereien gibt. Wir gehen durch einen natürlichen Steingarten etwa 150 Meter weit und dann können wir die Malereien auf dem roten Sandstein eines Felsen sehen. Es gibt Figuren von Menschen und Tieren, abgebildet in Posen des täglichen Lebens der damaligen Zeit, wie sie angezogen waren, wie sie lebten und auf die Jagd gingen. Es wird angenommen, dass diese Malereien von einer bäuerlichen Gemeinde vor3 - 4.000 Jahren erschaffen wurden. Danach fahren wir über Pak Chong an die Grenze des Khao Yai Nationalparks, wo wir im Greenery Ressort übernachten werden.

3. Tag: KHAO YAI NATIONAL PARK – BANGKOK  (F / M)

Nach dem Frühstück geht es auf in den Khao Yai! Das ist Thailands erster und bekanntester Nationalpark und er ist 2005 auch von der UNESCO zum Welterbe erklärt worden. Hier entspringen eine Reihe von Flüssen, die wichtig für die Landwirtschaft Thailands sind. Innerhalb des Parks gibt es verschiedene Arten von Wäldern: Mischwälder, Nadelwälder, Tropenwälder und Steppen, die einer großen Zahl von Tierarten ein Zuhause bieten. Darunter sind wilde Elefanten, Tiger, verschiedene Arten von Wildrindern, Wildschweine, Affen u.v.a.m. 315 verschiedene Arten von Vögeln und über 210 Arten von Schmetterlingen wurden hier schon entdeckt. Wir wandern mit einem Park-Ranger auf einem Naturpfad vom Pa Kluay Mai Wasserfall zum bekannteren Heaw Suwat Wasserfall, eine Strecke von etwa 3 Kilometern, auf der wir jede Flora und Fauna bestaunen können. Nach dem Mittagessen im Park-Restaurant fahren wir weiter zum größten und höchsten Wasserfall des Khao Yai, dem Haew Narok, wo das Wasser über 3 Stufen mehr als 150 Meter herunterfällt. Am späten Nachmittag fahren wir dann wieder zurück nach Bangkok zum Hotel.

Anmerkung:

· Garantierte Abreise einer Minigruppe jeden Mittwoch für Gruppenreise mit Minimum 2 Teilnehmern (Maximum 8 Personen) · Hotel in Bangkok City Center : Hotels in Hua Lampong / China Town / Yao Warat / Khoasan / Banglumpu / Rajchadamnoen / Pratunam / Petchaburi / Rajprarop / NewPetchaburi / Siam Square / Phayathai / Rajprasong / Rajdamri / Wireless / Chidlom /Phloen Chit / Sukhumvit (Na Na - Thong Lo) / Silom / Sathorn / Suriwong / RamaIV / Klongtoei / Riverside Bangkok area only· Hotel outside Bangkok City Center : Hotels in Airport Hotel (BKK) / Airport Hotel (DMK) / Vibhavadi Rangsit / Chatuchak / Ratchadaphisek / Rama 9 / Ramkamhang /Bangkapi / Ladkrabang / Pattanakarn / Sukhumvit (Eakamai – Bangna) area only· ***

Anmerkung: Es gilt nur für die Hotels an der Hauptstraße wo der Bus anhalten kann sonst kontaktieren Sie bitte unser Reservierungspersonal um Bekanntgabe desTreffpunkts. ***

Enthaltene Leistungen:

· * Klimatisierter Minibus

· * 1 ÜF im Dusit Princess Ressort, Deluxe-Zimmer

· * 1 ÜF im Greenery Ressort, Greenery Premium Zimmer

· * Halbpension wie im Programm vermerkt (F/M/A)

· * Englisch oder Deutsch sprechende Tourbegleitung und Park-Ranger im Khao Yai

· * Eintrittsgebühren

Nicht enthaltene Leistungen:

· sind Getränke, persönliche Ausgaben und Trinkgelder, andere Mahlzeiten

Gesamtpreis 362,- Euro pro Person

 

  Bei Fragen und für weitere Informationen senden Sie  bitte eine E-Mail an:

info(at)asia-hotelservice.com

 

 

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits