Home  /  Tours  /  Vietnam  / Vietnam von Hanoi, Halong Bay bis Saigon


Vietnam von Hanoi, Halong Bay bis Saigon

Während dieser 14-tägigen Rundreise starten Sie in Vietnams Hauptstadt Hanoi und  werden die bekanntesten Highlights des Landes besichtigen, die Kultur und das Leben der Menschen und ihre Herzlichkeit kennen lernen. In Sa Pa, einem Ort mit leuchtend grünen Hängen, an denen unzählige Reisterrassen angelegt sind, begegnen Sie Bergvölkern des Nordens und können einen Einblick in ihr tägliches Leben gewinnen.  Entdecken Sie auch die schöne und bezaubernde Landschaft während einer Kreuzfahrt durch die Halong-Bucht – ein UNESCO-Weltnaturerbe. In den historischen Städten Hue und Hoi An werden Sie ihre prächtigen Tempel und Paläste besuchen und bewundern. Die lebendige und geschäftige Metropole Saigon wird Sie begeistern und unvergesslich bleiben.

Dauer:                  14 Tage / 13 Nächte

Durchführung:        Gruppenreise

Abreise:                alle 14 Tage donnerstags

Ab/Bis:                  Hanoi / Saigon 

Sprache:                Deutsch- oder englischsprachige Reiseleitung     

1.Tag: HANOI

In Hanoi angekommen werden Sie von Ihrem lokalen Guide begrüßt und es erfolgt der Transfer ins Hotel (Early Check-in ist nicht inkludiert). Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Je nach Ankunftszeit haben Sie Möglichkeiten zur individuellen Gestaltung. Übernachtung in Hanoi. Tageskilometer: ca. 50 km

2.Tag: HANOI (F/-)

Nach dem Frühstück, gegen ca. 10:00 Uhr Beginn der halbtägigen Stadtrundfahrt. Besuchen Sie den Ba Dinh Platz, den Präsidentenpalast, die Ein-Säulen-Pagode, den Literaturtempel, den Hoan-Kiem-See und den Jadebergtempel. Die rund tausend Jahre alte Stadt Hanoi weist zahlreiche Sehenswürdigkeiten auf und hat sich mit kolonialen Gebäuden, großen Boulevards und öffentlichen Parks und Seen eine charmante Atmosphäre bewahrt. Auf dieser halbtägigen Tour sehen Sie bedeutsame historische und kulturelle Stätten, wie den Jadebergtempel auf einer Insel im Hoan-Kiem-See, den Literaturtempel und die Altstadt. Sie haben Zeit zum Einkaufen und Beobachten der Menschen - Rest des Tages ist zur freien Verfügung. Übernachtung in Hanoi. Tageskilometer: ca. 40 km

3.Tag: HANOI - SA PA (F/- )

Frühes Frühstück und Transfer zum Meeting Point für den öffentlichen Bus (mit GSG) nach Sa Pa (ca. 7:00 – 12:30). Nach der Ankunft in Sa Pa besuchen Sie den Silber Wasserfall und den Aussichtspunkt Heavens Gate. Erleben Sie das alltägliche Leben der Vietnamesen am Stadtrand von Sa Pa und genießen Sie die schöne Landschaft mit den ausgedehnten grünen Reisterrassen und die fantastische Aussicht vom Heaven Gate. Sie fahren mit dem Bus zum Silber Wasserfall, der etwa eine halbe Stunde außerhalb Sa Pas liegt. Halt ist noch an einer Farm, um eine Tasse Tee zu genießen und um die Einheimischen ein wenig näher kennen zu lernen. Weiter geht es bergauf in Richtung Heaven Gate, der höchstgelegenen Straße Vietnams. Das Heaven Gate stellt gleichzeitig die Provinzgrenze zwischen Lao Cai und Lai Chau dar. Genießen Sie den fantastischen Ausblick, den Sie von hier aus haben! Rückfahrt nach Sa Pa und Übernachtung in Sa Pa. Tageskilometer: ca. 330 + ca. 36 km vor Ort

4.Tag: SA PA – BAC HA MARKET – LAO CAI - Nachtzug  (F/M/-)

Frühstück, Check-out und Fahrt nach Bac Ha. Der Bac Ha Markt im Herzen Bac Ha`s ist einer der größten Märkte in dieser Gegend (immer nur am Sonntag). Jeden Sonntag kommen Menschen verschiedener ethnischer Minderheiten, z.B. Hmongs, Phu Las, Schwarzen Dzao, Tays oder Nungs, hier her, um ihre selbstgemachten Produkte zu verkaufen und um Dinge für sich zu erwerben. Einige dieser Gruppen kann man nur hier antreffen. Sie unternehmen auch eine wunderbare Bootstour auf dem Chay Fluss. Zu Mittag essen Sie in einem lokalen Restaurant. Am Nachmittag fahren Sie nach Lao Cai. Unterwegs halten Sie in Trung Do, einem Dorf der Tay-Minderheit. Die Dörfer der Tay liegen immer am Fuß eines Berges oder am Ufer eines Flusses und haben den Namen eines Berges oder Flusses. Ein solches Dorf besteht aus etwa 15 - 20 Haushalten und die Häuser sind zum Teil auf Stelzen gebaut. Besuchen Sie ein traditionelles Tay-Haus und genießen eine Tasse Tee, bevor Sie mit einem Boot den Chay Fluss hinauffahren. Die Bootsfahrt endet in Coc Ly, von wo aus es mit dem Bus nach Lao Cai geht. (Dauer ca.: 5 Stunden Fahrt/ 1,5 Stunden Bootsfahrt/0,5 Stunden Fußweg/ 1 Stunde Mittagessen). Mit dem Zug von Lao Cai nach Hanoi. Übernachtung im Nachtzug (4-Bett-Abteile/ gemeinschaftliche Nutzung). Tageskilometer: ca. 260 km

5.Tag: HANOI – HALONG-BUCHT (F/M/A)

Ankunft am frühen Morgen am Bahnhof und Transfer zum lokalen Restaurant, wo Sie das Frühstück einnehmen bevor es weiter in die Halong-Bucht geht. Die Halong-Bucht, 170 km östlich von Hanoi gelegen, bietet eine der schönsten Landschaften Vietnams und wurde bereits 1994 von der UNESCO auf die Weltkulturerbeliste gesetzt. In der großen Bucht im Golf von Tonkin erheben sich rund 2000 Inseln aller Größen und in skurrilen Formen aus dem blaugrünen Wasser. Am späten Vormittag Einschiffung auf einer Cruise. Kreuzfahrt durch die Halong-Bucht. Übernachtung an Bord. Tageskilometer: ca.170 km

Anmerkung: Ihr Reiseleiter begleitet Sie nicht an Bord.

6.Tag: HALONG-BUCHT – NINH BINH  (F oder Brunch je nach Cruise)

Nach einer abwechslungsreichen Cruise erfolgt am Vormittag die Ausschiffung und Ihr Reiseleiter erwartet Sie wieder. Anschließend führt Sie ihre Reise in die trockene Halong- Bucht. Übernachtung in Ninh Binh. Tageskilometer: ca. 230 km

7.Tag: NINH BINH – HANOI – DONG HOI  (F/-)

Besuch der ehemaligen Hauptstadt Hoa Lu. Hoa Lu wurde zur ersten Hauptstadt von Vietnams feudalem Regime und das politische, wirtschaftliche und kulturelle Zentrum der Könige Dinh Tien Hoang, Le Dai Hanh und Ly Thai To im 10. Jahrhundert. Im Jahr 1010 verschob König Ly Thai die Hauptstadt von Hoa Lu nach Thang Long (heutiges Hanoi) und eröffnete damit eine neue Ära für die Menschen Vietnams. Besuch der Bich Dong Pagode. Die Bich Dong Pagode ist nach der Parfüm-Pagode die zweitschönste Pagode Vietnams. Sie befindet sich einige Kilometer nördlich von Tam Coc. Die Untere Pagode liegt an einem Felsvorsprung, vom dem aus es etwa 100 Stufen hinauf geht zur Mittleren Pagode. Bis zur Oberen Pagode ist es dann nur noch ein kürzerer Weg. Im Inneren der Höhlentempel verbreitet der Rauch von brennendem Weihrauch eine mystische Atmosphäre. Bootsfahrt zu den Drei Grotten Tam Coc. Während Sie mit dem Boot durch das Wasser gleiten, beachten Sie die enormen Kalksteinfelsen, die aus den grünen Reisfeldern ragen. Aktuelle Flugzeiten: VN8593 18:35-20:05 (könnte verändert werden). Rückfahrt von Ninh Binh zum Flughafen Hanoi und Abendflug nach Dong Hoi. Ankunft und Transfer zum Hotel, Übernachtung in Quang Binh. Tageskilometer: ca. 125 km

8.Tag: DONG HOI / QUANG BINH  (F/-)

Fahrt zu Phong Nha Höhlen. Sie besuchen hier die Thien Duong Höhle. Diese wurde im Jahr 2005 von der British Royal Cave Research Association im Phong Nha-Ke Bang Nationalpark entdeckt. Mit einer Länge von 31 km ist sie die längste Höhle Vietnams. Zu sehen gibt es hier die wohl schönsten und beeindruckenden Tropfsteine des Parks. Rest des Nachmittags zur freien Verfügung. Übernachtung in Quang Binh. Tageskilometer: ca. 130 km

9.Tag: DONG HOI / QUANG BINH - HUE  (F/-)

Etwa vier- bis fünfstündige Fahrt (160 km) von Dong Hoi nach Hue. Besuch der Khai Dinh Gräber. Sie besichtigen das Mausoleum des späteren Königs Khai Dinh (reg. 1916-25). Der Weg zum Mausoleum zieht sich 10 km südwestlich von Hue einen Hügel hinauf. Vieles wurde hier in den Beton modelliert, die Dekorationen folgen einer Mischung aus westlichem und vietnamesischem Stil. Übernachtung in Hue. Tageskilometer: ca. 160 km

Optional tour: Evening Foodie & Cyclo TourApprox. 3 hours, from 6 pm. When the streets are poetically lighted up, you are welcomed with a hang-out at a charming bar. Enjoy a tasty drink, light finger food, getting acquainted with each other. Your guide will give some basic introduction about Hue cuisine before moving to a vegetarian restaurant, where you can see Buddhist traditions imprinted in Hue’s food art. Farther and farther away from the tourist quarter, in a laid-back cyclo, the night tranquility will show you the inner soul of Hue. Suddenly, the street food stalls come into sight with their exciting sounds and appealing smells to tease your appetite, and a crispy Hue styled pancake or lemongrass skewers will be worth a try with both your hands and your tongue. Sweet soups may not be your favorite desserts, but Hue’s varieties of colors and flavors, especially the roast pork dumpling in syrup, will be a promise of a sweet ending for a sweet night! Take it easy and make it funny.

Note: Guests should advise before tour if any special diet requirements. Itinerary can be adjusted depending on guests’ preference and weather conditions. Highlights: 3-hour experience filled with exciting moments of true discovery An insightful introduction to Hue typical gastronomy at some insider’s selected shops Some easy Vietnamese related to food and daily communication. A leisurely cyclo ride through quaint streets and quiet corners of Hue. A night experience as a local.

Inclusions: Tour with English/French speaking experienced local guides

4 stops for food and drink. A cocktail/welcome drink, mineral water, tea, a local beer/soft drink

Rickshaw (bicycle if preferred), tip for rickshaw rider

Pick-up and drop-off by cyclo from central hotels (not including Pilgrimage)

10.Tag: HUE  (F/-)

Besuch des Dong-Ba-Marktes: Der Dong-Ba-Markt ist „das“ kommerzielle Zentrum der Thua Thien-Hue-Provinz und der umliegenden Regionen. Er befindet sich direkt am nördlichen Ufer des Parfüm-Flusses an der Tran Hung Dao Straße in Hue. Cyclo-Tour in der königlichen Zitadelle. Diese einstündige Tour ermöglicht es Ihnen, die wahre Größe der Zitadelle zu erleben und den Alltag der Menschen, die innerhalb dieser Grenzen leben, zu beobachten: Sie besuchen das Mausoleum des Königs Tu Duc, das zu den schönsten Werken royaler Architektur in Vietnam gehört. 8 km südwestlich von Hue ließ Tu Duc (reg. 1847-83) noch zu Lebzeiten seine Grabanlage errichten und verbrachte hier viele Tage mit Konkubinen, dichtend in einem Pavillon am See. Eine große Stele berichtet aus seinem Leben und irgendwo unter dem Tumulus wurde der weltabgewandte König begraben. Außerdem besichtigen Sie den alten Königspalast. Er wurde 1802 begonnen und 1833 fertiggestellt; von hier herrschten die Könige der Nguyen-Dynastie bis 1945. Sie betreten den Palast durch das Mittagstor und nähern sich auf einer Steinbrücke der Halle der Höchsten Harmonie (Dien Thai Hoa). Zwischen den rot lackierten Säulen saß der Herrscher, während alle anderen stehen mussten. Hinter der Empfangshalle liegen im rechten Winkel zwei kleinere Hallen, in denen sich das königliche Gefolge auf die Zeremonien vorbereitete. Übernachtung in Hue. Tageskilometer: ca. 50 km

11.Tag: HUE – HOI AN  (F/-)

Etwa 3-stündige Fahrt von Hue nach Hoi An (140 km) über den Wolkenpass oder den Hai Van Tunnel. Stadtrundgang im alten Viertel Hoi Ans mit Besichtigung des Geschichtsmuseums, der Versammlungshalle der chinesischen Gemeinschaft, der Japanischen Brücke und eines historischen Hauses Der Rundgang durch die alte Handelsstadt beginnt am Kultur- und Geschichtsmuseum, das Ihnen die Geschichte dieses mittelalterlichen Hafens näher bringt. Der kleine Markt am Fluss verdeutlicht, was davon heute übrig blieb. Dann gehen Sie entlang der Hauptstraße, an der sich Läden und einige Tempel aufreihen und besuchen die Versammlungshalle der chinesischen Gemeinschaft aus Fujian. Viele Händler hier waren Japaner oder Chinesen, und die Chinesen haben entsprechend ihrer Herkunft ausgedehnte Hallen für Zeremonien und Feiern sowie Tempel gebaut. Die alten Häuser aus dem 19. Jahrhundert sind noch gut erhalten, und durch enge Straßen gelangen Sie wieder hinunter zum Fluss. In den letzten Jahren haben sich die Kunsthandwerker Hoi Ans auf Lampions spezialisiert, die in allen Formen, Farben und Materialien angeboten werden. Die Japanische Brücke, die das japanische vom chinesischen Viertel trennte, stammt aus dem frühen 17. Jahrhundert. Die Brücke mit einem angebauten kleinen Tempel ist heute das offizielle Symbol Hoi Ans. Der Rundgang endet mit dem Besuch eines der historischen Häuser in der Altstadt, die unter dem Schutz der UNESCO steht. Übernachtung in Hoi An. Tageskilometer: ca. 140 km

12.Tag: HOI AN – DANANG – SAIGON  (F/-)

Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen in Danang und Flug von Danang nach Saigon. Halbtägige Besichtigung Saigons. Besuchen Sie das Geschichtsmuseum, die Kathedrale Notre Dame, das historische Postamt, den Ben-Thanh-Markt und eine Werkstatt für Lackkunst. Diese Tour zeigt Ihnen die verkehrsreichste Stadt Vietnams und gibt Ihnen einen Überblick über eine sich rasch entwickelnde Stadt. Sie tauchen ein in die Geschichte und Kultur bei einem Besuch des historischen Museums und der Notre Dame Kathedrale. Machen Sie einen Schritt in die Vergangenheit und erleben Sie die Händler des Ben-Thanh-Marktes neben den Sehenswürdigkeiten die Ihnen die vietnamesische Architektur präsentieren, darunter das alte Postamt, das Opernhaus und das Hotel de Ville. Sie beenden den Tag mit einem Einblick in die bekannte Kunst des Lackhandwerks welches seit Generationen durchgeführt wird. Tageskilometer: ca. 100 km

13.Tag: SAIGON  (F/-)

Tag zur freien Verfügung - oder gestalten Sie ihr eigenes Saigon-Erlebnis. Wählen Sie ihr Wunschprogramm aus unseren Ausflugsvorschlägen (nicht im Reisepreis enthalten)

Optionale Wunschprogramme:

1/Ausflug nach My Tho - Ben Tre inkl. Bootsfahrt (Mittagessen inkludiert) (F/D)

Genießen Sie einen ganztägigen Ausflug nach My Tho, einer friedlichen Stadt am Ufer des Mekong. Genießen Sie eine Bootsfahrt auf dem Mekong River. Sie sehen kleine Fischerdörfer und die 4 Inseln die nach Drachen Einhorn, Schildkröte und Phönix benannt sind. Sie überqueren den Mekong Fluss und fahren in einen kleinen Seitenarm um das tägliche Leben der Einheimischen in der Ben Tre Provinz (genannt Coconut Village) zu sehen. Sie besuchen eine Imkerei und während Sie sich handgefertigte Kunst der Einheimischen anschauen, genießen Sie eine Tasse Honig-Tee und schauen den Einheimischen zu, wie sie Gegenstände aus Kokosholz herstellen. Später halten Sie an einer Obstplantage, genießen dort tropische Früchte die dort wachsen und hören der traditionellen Musik der Einheimischen zu. Für den Rückweg zu ihrem Boot nehmen Sie ein Sampan. Um die bekannten Kokosnuss-Süßigkeiten zu probieren machen Sie noch einen kurzen Halt im "Kokosnuss-Dorf". Sie erreichen Ho Chi Minh City am späten Nachmittag. Preis p.p 85 Euro.

2/Ausflug zu den Cu Chi Tunneln (H/D): Insgesamt 200 km misst das Tunnelsystem, das bei Cu Chi, 75 km von Saigon entfernt, besichtigt werden kann. In den Tunneln, die auf drei Ebenen verlaufen, gibt es Wohnräume, Lager, Krankenstationen, Befehlsstände und Küchen. Hier versteckten sich die Kämpfer der Befreiungsfront und transportierten Waffen und Waren von nahe der kambodschanischen Grenze bis nach Saigon. Die heutigen Tunnel sind erweitert und befestigt, so dass Besucher in sie einsteigen können. Dann können Sie Ihre Treffsicherheit mit einem AK Gewehr am lokalen Schießstand testen (optional). Preis p.p 50 Euro.

3/Streetfood Tour zu Fuß von Hoa Tuc (H/D)–Gemeinsame Tour: Der Küchenchef wird Sie zunächst zu einem lokalen Markt und zu unseren beliebtesten Straßenverkäufern und „Garküchen“ in Distrikt 3, 10 bringen, wo Sie mindestens 4 vietnamesische Köstlichkeiten, frisches Obst, Snacks, lokale Getränke und Desserts probieren werden. Auf unserem Weg werden wir den größten Blumenmarkt und viele andere reizvolle Orte besuchen! Sie werden das echte Saigon, die lokalen Gewohnheiten, das Essen und die Kultur kennen lernen. Wir behaupten nicht, dass wir Sie zu den allerbesten Plätzen bringen, da dies sehr subjektiv gesehen wird und es unzählige Garküchen gibt, aber wir sind uns sicher, dass Sie mit uns sehr gutes Essen entdecken werden. Da es rein physisch gar nicht möglich ist, alles zu essen, was Sie auf der Tour sehen, lassen Sie sich von unserem Küchenchef auf dieser spannenden Reise durch Saigons kleine Gassen beraten! Termine: 08.00 bis 12.00 Uhr, Montag bis Sonntag. Vegetarisch: Lassen Sie uns im Voraus wissen, ob Sie Vegetarier sind. Besuch eines lokalen Marktes, Blumenmarkt, etc...  Abholung und Rückbringung zu Ihrem Hotel in Distrikt 1 und 3 (+ USD 2 für Abholung in Distrikt 7, 10, 4, Binh Thanh und Phu Nhuan). Preis p.P 78 Euro.

4/Saigon mit A O Show - Zeitgenössischer Zirkus–depends on schedule (Abendprogramm): Die À Ố Show ist eine neue Art von Kunst, die häufig als "zeitgenössischer Zirkus" bezeichnet wird. Die Show übertrifft alle anderen Shows, die es bisher in Vietnam gab. Durch die visuelle Gestaltung und die Lichteffekte kann das Publikum die Show besonders intensiv erleben. Das Wort "überraschen" kann gar nicht den Moment beschreiben, den die Zuschauer erleben, wenn Sie sich auf einem kleinen Weg in Südvietnam, von wandernden Sanddünen im südlichen Hochland oder vor einem Lotus-Teich im Mekong-Delta wiederfinden. Während der Show werden die Zuschauer die traditionelle Musik "Don Ca Tai Tu" hören. Bambus, Korbboote und deren Verwendung im täglichen Leben vieler Vietnamesen sind die führenden Eindrücke der Show. Es gibt kein Drehbuch, keinen Höhepunkt und keinen vorgeschriebenen Ablauf. Während der sechzig-minütigen Show werden dem Publikum viele verschiedene Emotionen vermittelt. Es ist als ob Sie sich in einem vietnamesischen Traum vom Leben, Überleben, Liebe und was dazwischen liegt befinden.

Hinweis: Die Shows beginnen um 18:00 Uhr und um 20.00 Uhr und finden nicht täglich statt. Preis p.P 78 Euro.

5/Bonsai Dinner Cruise auf dem Saigon River (Abendprogramm): Sie werden um 18:30h an Ihrem Hotel abgeholt und zum Pier der Bonsai Cruise gebracht. Genießen Sie Ihr Dinner bei einer wunderschönen Schifffahrt auf dem Saigon Fluss, bevor Sie in Ihr Hotel zurückkehren oder Sie die Nacht in den Nachtclubs der Stadt zum Tag machen. Preis p.P 65 Euro.

6/Vespatour Saigon nach Sonnenuntergang (Abendprogramm) Abendessen inklusive): Zeit: 18.00 bis 22.00 Uhr (4 Stunden). Beinhaltet: Vespas, Fahrer, englischsprechende Reiseleitung, Abendessen (2 Stationen), Bar und ein Café (3 Stationen), mindestens ein Getränk an jeder Haltestelle. Beschreibung: Eine Mischung aus Nachtausflug und Streetfood-Abenteuer. Wir holen die Gäste im Hotel ab und fahren zum Zoom-Café, an einer belebten Kreuzung gelegen wo sie bei Cocktails und Appetizern (inklusive) die Welt an sich vorbeiziehen lassen können, bevor es weiter zu den bevorzugten lokalen Essgelegenheiten geht. Sie erleben das Nachtleben von Saigon wie die Einheimischen vom Rücksitz ihrer Vintage-Vespa. Die Tour beginnt mit einer Fahrt nach Chinatown und führt dann Richtung Distrikt 4 durch verkehrsreiche Straßen und Gassen, wo man das Nachtleben der Einheimischen sehen und genießen kann. Wir werden Meeresfrüchte und kalte Getränke an Orten zu uns nehmen, die von Ausländern nicht gefunden werden können. Danach verlassen wir Distrikt 4 und fahren durch die Innenstadt (Distrikt 1) zum Distrikt 3. Auf dem Weg werden wir Banh Xeo, eine Spezialität von Saigon, und anderes Essen aus Südvietnam mit den Einheimischen zu uns nehmen. Danach führt uns die Tour zu einem versteckten Café im vietnamesischen Stil. Hier können wir vietnamesischer Livemusik lauschen. Zum Abschluss der Tour fahren wir zu einer lebhaften Bar, um weitere Getränke mit Live-Musik zu genießen. Die Beförderung erfolgt auf dem Rücksitz mit unseren Fahrern. Preis p.P 113 Euro-

14.Tag: SAIGON – ABREISE  (F/-)

Zeit zur freien Verfügung bis zum Transfer für Ihre Rück- oder Weiterreise (eventueller Late check-out ist nicht inkludiert).

Rück– oder Weiterflug mit xxx – oder buchen Sie Ihre individuelle Badeverlängerung mit uns. Tageskilometer: ca. 10 km.

TOURPREIS          Superior                       Deluxe

pro Person

01.10.2018 – 30.04.2019

Pax

2 + Pax                      1,399                                  1,906

EZ-Zuschlag                  374                                     852

Alle Raten sind netto, pro Person in Euro und im halben Doppelzimmer angegeben.  Addieren Sie bitte den EZ-Zuschlag bei Buchung eines Einzelzimmers  gültig wie oben angegeben.  Surcharge for private cabin in the train Lao Cai – Hanoi: + 02 pax in private cabin: 70 USD (35 Euro per pax)

TOURPREIS           Superior                      Deluxe

pro Person

01.05. –  30.09.2019

Pax

2 + Pax                1,375                      1,803

EZ-Zuschlag            349                         799

---

Im Reisepreis enthalten

Deutschsprachige, lokale Reiseleitung (nach Verfügbarkeit)

- Flüge HAN- VDH/DAD- SGN (in Economy Class)

- Train Lao Cai - Hanoi (4 Bett-Abteil, gemeinsam mit anderen Reisenden)

- Alle Mahlzeiten gemäß Tourverlauf

- Alle Transporte in klimatisierten Fahrzeugen

- Alle Besichtigungen gemäß Tourverlauf inklusive Eintrittsgeldern

- Unterbringung in o.g. Hotels oder ähnlich

- Lokale Steuern und Gebühren

Im Reisepreis nicht enthalten

- Internationale Flugtickets/-steuern

- Visagebühren

- Reisekostenversicherung

- Sonstige Mahlzeiten

- Getränke während der Mahlzeiten

- Trinkgelder und persönliche Ausgaben

- Early Check-In oder Late Check-Out

-  Hochsaisonzuschläge und obligatorische Mahlzeiten

Unterbringung

Stadt Superior Class Deluxe Class
Hanoi Larosa Hanoi Hotel Pullman Hanoi
Sapa Muong Thanh Sapa Hotel BB Hotel Sapa
Nachtzug Fanxipan Train (4-Bettkabine) no AirconditionGarden Bay Halong Deluxe 2d/1N Fanxipan Train (4-Bettkabine) no AirconditionParadise Cruises Halong Paradise Luxury Deluxe 2d/1N
Ninh Binh Ninh Binh Legende Hotel Emerald Ninh Binh Resort
Dong Hoi / Quang Binh Muong Thanh Holiday Quang Binh Sun Spa Resort
Hue Muong Thanh Hotel Hue The Pilgrimage Village
Hoi An Ancient House Resort Sunrise Premium Resort Hoi An
Saigon Muong Thanh Saigon Hotel Equatorial
     
     

Abreisen 2018 und 2019 – alle 14 Tage - donnerstags

Oktober 2018:    11.10. und 25.10.

November 2018: 08.11. und 22.11.

Dezember 2018: 13.12***. und 27.12***- compulsory meals on 24 Dec. & 31 Dec.: to be advised upon booking.

Januar 2019:      10.01. und 24.01. (TET in Vietnam ! Raten auf Anfrage: 03-12 Feb.19)

Februar 2019:    14.02. und 28.02.

März 2019:         14.03. und 28.03.

April 2019:          11.04. und 25.04.

Mai 2019:           09.05. und 23.05.

Juni 2019:          13.06. und 27.06.

Juli 2019:           11.07. und 25.07.

August 2019:     08.08. und 22.08.

Septemb. 2019: 12.09. und 26.09.

Bei Fragen und für weitere Informationen senden Sie  bitte eine E-Mail an:

info(at)asia-hotelservice.com

 

 

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits